Der Wandel in der deutschen Porzellanindustrie begann bereits 1988. Porzellan verliert an Wert und Wertschätzung, die Preise sinken stetig und Kapazitäten steigen ins Uferlose.
Tags: DDR, Krisen